NIS2-Richtlinie: Mit aroundsec sicher ins Ziel!

Die NIS2-Richtlinie der Europäischen Union ist ein entscheidender Schritt, um Organisationen auf eine sicherere digitale Zukunft vorzubereiten. Diese neue Richtlinie erweitert den Umfang der Cybersicherheitsmaßnahmen und stellt sicher, dass Unternehmen und öffentliche Einrichtungen besser gegen digitale Bedrohungen gewappnet sind.

Wer ist betroffen? Ein Kurzüberblick:

  • Betreiber wesentlicher Dienste (OES): Dazu zählen Energieversorger, Transport- und Gesundheitsdienstleister, Banken und Finanzmarktinfrastrukturen.
  • Anbieter digitaler Dienste (DSPs): Suchmaschinen, Cloud-Computing-Dienste und Online-Marktplätze.
  • Öffentliche Verwaltungen: Insbesondere solche, die kritische Infrastrukturen betreiben oder wichtige Dienstleistungen erbringen.
  • Mittelständische Unternehmen: Unternehmen in kritischen Sektoren mit mehr als 50 Mitarbeitern oder einem Jahresumsatz von über 10 Millionen Euro. Zu den kritischen Sektoren zählen unter anderem:
    • Energie (z.B. Strom, Gas, Öl)
    • Transport (z.B. Luftfahrt, Eisenbahn, Schifffahrt)
    • Banken und Finanzdienstleistungen
    • Gesundheitswesen (z.B. Krankenhäuser, Labore)
    • Wasserversorgung und Abwasserentsorgung
    • Digitale Infrastruktur (z.B. Rechenzentren, Cloud-Dienste)
    • Lebensmittelversorgung
    • Öffentliche Verwaltung

Wichtige Fakten zur NIS2-Richtlinie:

  • Umsetzungsfrist: Unternehmen müssen die Anforderungen bis zum 17. Oktober 2024 umsetzen.
  • Erweiterter Geltungsbereich: Betrifft mehr Unternehmen und Sektoren.
  • Strengere Sicherheitsanforderungen: Detaillierte Vorgaben für Risikomanagement und Incident Response.
  • Meldepflichten: Verpflichtung zur Meldung von Sicherheitsvorfällen.

Warum ist schnelles Handeln gefragt?

  • Fristgerechte Umsetzung: Vermeidung von Bußgeldern und Sicherstellung der Compliance.
  • Schutz vor Cyberbedrohungen: Stärkung der eigenen Cyberresilienz.

aroundsec: Euer Partner für NIS2-Konformität

  • Überprüfung der Konformität: Wir analysieren Euren aktuellen Sicherheitsstatus im Hinblick auf die NIS2-Anforderungen mit unserem eigens erstellen NIS2-Fragenkatalog.
  • Maßgeschneiderte Lösungen: Entwicklung und Umsetzung eines Plans zur Erfüllung aller NIS2-Vorgaben.
  • Langfristige Partnerschaft: Kontinuierliche Unterstützung und Beratung für dauerhafte Cybersicherheit.

Du möchtest alle Maßnahmen fristgerecht umsetzen? Kontaktiere uns noch heute!

Quellen: Amtsblatt der europäischen Union zur NIS2-Verordnung: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32022L2555

Author Phillip
author : Phillip

Phillip repräsentiert als Geschäftsführer die aroundsec im Außenverhältnis und ist für alle kaufmännischen Belange zuständig. Seine Kernkompetenz besteht zudem darin, Aufklärung über bevorstehende IT-Sicherheitsrisiken und Bedrohungsszenarien zu leisten, um unsere Kunden effektiv vor Social-Engineering-Angriffen zu schützen. Als leidenschaftlicher Schwimmer und Taucher schätzt Phillip auch in seiner Freizeit den Wert von Sicherheit, ein Prinzip, das sich sowohl unter Wasser als auch in der digitalen Welt als wesentlich erweist.

Lade Seite